2016-06-25

Doppel-Bilderrahmen (und ein bisschen oldschool Origami;-)

Wie ich vielleicht schon mal erwähnt habe - oder auch nicht, dann tu ich's jetzt ;-) - haben wir in den Osterferien ein wenig das Arbeitszimmer ausgemistet, in dem sich, aus welchen Gründen auch immer, mehrere Jahrzehnte Kram angesammelt hatten, die man fast vergessen hatte und auch zu großen Teilen nicht braucht...;-)

Ein paar alte "Schätzchen" wollte ich dann aber doch nicht wegschmeißen, zum Beispiel die alte ABI-Zeitung (und sei es auch nur, um meinen evt. Kindern irgendwann mal beweisen zu können, dass ich immer schon so aussah wie jetzt;-) oder ein paar alte Zettelchen aus dem Unterricht - hatte gar nicht mehr im Kopf, dass wir zwischendurch so kreativ waren, wenn es nicht um Unterrichtsstoff ging!;-P

Die kleine Sammlung Eulen unten ist irgendwann mal aus T.s Feder entschlüpft und weil es sich grade so ergab, dachte ich es wäre ein nettes Geburtstagsgeschenk - allerdings habe ich mir ein wenig den Kopf darüber zerbrochen, wie man eine fast DinA4 große doppelseitige Zeichnung in einen Rahmen bekommt? Und am Ende habe ich einfach beschlossen, dass das mit ein bisschen Pappe einer Klarsichthülle und Farbe bestimmt ganz einfach geht:

1. Diese 4 Teile aus Pappe herstellen - und dabei darauf achten, dass die Klarsichthülle größer ist, als der Bildausschnitt.
2. Spaß mit Farbenmatsch! :-) Hier Acrylfarbe, weils einfach so schön deckt, aber Wasserfarbe, Abtönfarbe oder sonstiges tut's bestimmt auch.
3. Zusammenkleben was zusammen gehört - die Füße sind nur angesteckt und die Klarsichthülle + Pappe ist am oberen Rand offen, damit man das Bild auch mal austauschen kann, wenn man denn unbedingt will.^^ ;-)
4. Ein bisschen Spaß mit Origami (optional), weil ich meine neuen "Viktorianisches Design" Origami-Papiere mal ausprobieren wollte. Die Seerose haben wir schon öfter gehabt, hier ist das Video dazu.
Dann einfach ein hübsches Band durch eine große Stopfnadel fädeln, den Boden der Blumen mit Tesa verstärken - dann reißt nichts aus - und auffädeln.
Funktioniert als Geschenkanhänger:
Oder auch nur einfach so, als Deko für Tische, Fenster/Gardinen, Pflanzen oder oder oder...
Ein bissen Staubfänger kann man immer gebrauchen!;-D

Keine Kommentare:

Related Topics

Related Posts with Thumbnails