2013-05-28

Listening to: Portrait of a Woman

Ich hatte es angedroht und ich mache es wahr: Es gibt wieder neue Audible-Downloads!;-)
Bei diesem Titel habe ich mich zuerst einmal stark gefragt, ob die Anspielung an Portrait of a Lady beabsichtigt war...falls ja hat der Autor gut gewählt, die Parallelen der Geschichten sind erstaunlich!

Aber fangen wir mal vorne an - worum geht es eigentlich?
Ich denke der Titel des Buches von  Robert K. Massie Catherine the Great: Portrait of a Woman (gelesen von Mark Deakins) erklärt sich eigentlich von selbst - Biographien sind selten überraschend in ihrer Themenwahl!;-)


Meine Hauptmotivation zu diesem Buch war zu etwa 10%, dass es hervorragend in meine "historische Frauen" Biographien passt, aber zu 90% meine völlige Unwissenheit was russische/skandinavische Geschichte angeht...

Selbst wenn man den Kram studiert hat, bekommt man aus diesem (ja nicht unbedingt kleinen) Erdkreis kaum etwas geboten - Absolutismus, Grundherrschaft, Revolutionen, alles spielt sich immer eher im west-südlichen Spärenraum ab und das nicht nur in Antike und Mittelalter, sondern auch in früher bis späterer Neuzeit...
Da ist es doch ein gewinnbringender Freizeitvertreib diesen Wissenlücken mal auf die Sprünge zu helfen und Katharina die Große bietet sich da als "Einstiegsthema" einfach an!

Ich muss zugeben, ich hatte zwischendurch ein wenig Mitleid mit Mark Deakins, denn für einen englischen Sprechen sind solche schönen Titel und Orte wie Anhalt-Zerbst, Nassau-Weilburg oder auch Holstein-Gottorf eine echte Herausforderung...die russischen, österreichischen und französischen Titel und Namen noch gar nicht "eingerechnet"...
Trotzdem schlägt er sich tapfer, auch wenn es mir manchmal lieber gewesen wäre, er hätte nicht jeden Franzosen, Italiener etc. mit so einem seltsamen Akzent vorgelesen!;-)

Das Buch an sich kann ich aber uneingeschränkt empfehlen! Nicht über-trocken analytisch, aber doch differenziert und quellenkritisch und immer schön darauf hinweisend, dass Vorstellungen, Moral und soziale Akzeptanz fließend und veränderlich sind. So wie man sich ein gutes Freizeit-Sachbuch eben wünscht!

Zugegebenermaßen hat sichMr. Massie allerdings auch ein dankbares Thema ausgesucht - mehr Soap-Opera Drama, als in dieser Biographie gibt es höchstens noch im alten Rom!;-)

Ich vergebe mal uneingeschränkte 5 von 5 Pelzmützen für entspannsame Wissenvermittlung - vielleicht auch was für die Urlaubsbibliothek!

Keine Kommentare:

Related Topics

Related Posts with Thumbnails