2013-01-23

Habsburgs schwarze Schafe

Es hat etwas länger gedauert, aber schlussendlich habe ich es doch noch geschafft eines meiner "Geschenk-Bücher" zu lesen!
Fairerweise muss aber erwähnt werden, dass ich dafür meine französische Lektüre in der Mitte pausieren musste, sonst käme der Post wahrscheinlich erst nächstes Weihnachten...merke: Französisch lesen geht seeeeehr laaaangsaam.

Es ist ja bekannt, dass ich gerne Menschen mit Annekdoten...ich würde sagen "bereichere", andere würden vielleicht von "quälen" sprechen.;-) Insofern sind natürlich Lektüren mit neuem Annekdotenstoff für den nächsten Wien-Besuch natürlich auch immer gern genommen - wie zum Beispiel diese hier:


Was lustige "historische Annekdotenbücher" angeht, muss ich sagen, war das hier ein wenig traurig...
Zugegeben Geschichte ist oft nicht besonders "lustig" im eigentlichen Sinne - an Cleopatra kann man zum beispiel so Einiges tragisch oder gruselig finden - aber aus irgendeinem Grund deprimieren mich die rohen Sitten der Antike irgendwie weniger, als Gottesgnadentum im 20. Jahrhundert...
Vielleicht bin ich einfach immer so naiv zu glauben in den letzten 4-5000Jahren müsste sich die Zivilisation intellektuell und moralisch irgendwohin entwickelt haben!;-)

In diesem schmalen Büchlein findet man also ziemlich viele Unsymphaten - nicht zuletzt übrigend Franz & Sissi, die ich persönlich nicht hätte näher kennen wollen, egal was mir der Heimatfilm verspricht;-) - und Beispielfälle der hochherrschaftlichen Inzuchtpolitik (mal im Ernst, wo soll das denn hinlaufen, wenn du nichtmal "normale" Aristokraten heiraten darfst, sondern nur "regierende Herrscherhäuser"? Gehts noch versnobter??;-).

Ein oder zwei positive Lichtblicke sind aber dann doch noch dabei, was wiederum ganz spannend ist, da sich der Autor auf die "neueste" Geschichte beschränkt - hier geht es also nicht um Deppen, die vor 300Jahren noch ihre Hausmeister zum Abschuss freigegeben haben, sondern um ganz aktuelle Entwicklungen, bis hin zur "lebenden Generation".

Ich würde sagen, ich vergebe mal 3 von 5 Nerd-Gummipunkten, ich glaube wenn man sich nicht für das Thema Habsburg an sich erwärmen kann, wird man hier trotzdem nicht glücklich!;-)

Keine Kommentare:

Related Topics

Related Posts with Thumbnails