2012-06-11

Listening to: Pyramids

Heureka, oder auch: Man reiche mir ein Handtuch!
Nach ewigen Stunden Download habe ich es endlich geschafft meine neuen Audible Hörbücher runterzuladen - ein Tipp in dieser Richtung: 3G anmachen, Mittagsschlaf, Essen kochen, 3 Folgen Navy CIS ansehen und nach nicht einmal 8Stunden kann man den ersten Teil seines neuen Hörbuchs genießen...;)

Eigentlich wollte ich in Richtung Pratchett als nächstes meine Hexen-Reihe vervollständigen, aber beim Durchscrollen der Angebote bin ich irgendwie statt dessen an Pyramids hängen geblieben - eines der ersten Bücher, die ich seinerzeit noch auf deutsch besessen und seitdem, glaube ich, nie wieder gelesen habe...das musste geändert werden!;)

 Ich muss sagen es war tatsächlich mal spannend einen Pratchett zu hören, an den ich mich tatsächlich nicht erinnern konnte - so konnte ich tatsächlich an ein paar unerwarteten Stellen lachen!;)

An sich ist Pyramids bestimmt nicht die supergeniale Geschichte, aber wenn man wie ich viele Bücher über Ägypten im Schrank hat, dann sollte man sich diese Chance alles nochmal aus einem komischen Blickwinkel zu betrachten nicht entgehen lassen!:)
Seltsame Götter, fiese Hohepriester, halbnackte Dienstmädchen, mathematische Kamele, Pyramiden, Mumien und Piraten...kann man noch mehr Spaß haben?!?

Das Hörbuch mit Stephen Briggs hat die altbekannten Schwächen und Vorzüge, aber die weibliche Hauptrolle gefiel mir überraschend gut, daher gibt es dafür einen Bonuspunkt.:)

Für das Buch vergebe ich also 3 und für das Hörbuch mit goldenem Gummipunkt 3,5 von 5 Ibisköpfen!

Keine Kommentare:

Related Topics

Related Posts with Thumbnails