25.01.2012

Listening to: Interesting Times

May you live in Interesting Times...

Pratchett hat dieses nette Bon-Mot nicht erfunden, aber die Idee, dass die Welt ein Brettspiel der Götter ist, auf dem Risiko und Mensch-Ärgere-Dich-Nicht das Leben der Menschen ganz schön durcheinander wirbeln können, hat schon eine gewisse Faszination.;)
Dazu kommen noch lustige Geschichten über Barbaren, Lehrer und ein paar politisch unkorrekte Chinesen-Witze und schon hat man eine interessante Geschichte gestrickt.

Im Vergleich zu den Wachen, Hexen und Tod-Zyklen fand ich Rincewind als Hauptcharakter immer etwas lahm, aber Interesting Times trotzdem ein großartiges Buch (liegt mehr an den Nebencharakteren - ich sage nur Cohen!;).

Die Hörbuch-Version von Stephen Briggs (wiedermal gab es kein gescheites Foto) hat alle Vor- und Nachteile der Briggs-Reihe: Einerseits kennt er die Charaktere wirklich gut, andererseits ist seine Variation beschränkt (und der Bösewicht ist mir ein bißchen zu hysterisch;).

Ich vergebe mal großzügig 3,5 von 5 Schmetterlingen und freue mich schon auf mein nächstes Audible Buch!:)

Keine Kommentare:

Related Topics

Related Posts with Thumbnails