17.06.2017

Sing

So Film 2 aus dem Film Mittwoch und wie ich schon sagte, kann man sich vermutlich schon irgendwie denken wer welchen Film sehen wollte...;-P

Ich muss gestehen, ich wollte den Film vor allem deswegen auf meiner Watchlist, weil ich es lustig fand, dass der Gorrilla Panzerknacker Gang-Leader einen so fetten britischen Akzent spazieren führt. Keine Ahnung warum, aber ich fand das schon großartig lustig...rettet sich vermutlich nur nicht in die deutsche Synchro...



Trotzdem fand ich Sing sehr unterhaltsam, auch wenn alle Rezis, die ich so konsumiert habe, in dem Punktabzug "platte Story" vermutlich Recht haben. Ja, die Geschichte Theater pleite, richtet Gesangwettbewerb aus, läuft etwas aus dem Ruder, lässt sich tatsächlich in so wenigen Worten zusammenfassen und die Figuren sind auf ihre Art natürlich auch die typischen Casting-Show-Archetypen, aber irgendwie hat mich das überhaupt nicht gestört.


Eine rudimentäre, aber wenigstens glaubhafte Story ist ja besser als 95 Twists, die nur da sind, damit sie da sind, oder Logikkrater aufreißen, wo keine sein müssten.;-) Und ansonsten geht's eben vor allem darum dass lustige animierte Tiere Pop-Songs zum Mitswingen zum Besten geben und das funktioniert für mich total. Habe mir gleich am nächsten Tag den Soundtrack runtergeladen und auf meine Playliste gepackt für den garantierten Gute Laune Faktor.

Hier zu sehen im Trailer:


Ich denke ein Film der Gute Laune herstellt, muss schon einen goldenen Gummipunkt bekommen und deshalb komme ich trotz überschaubarem Plot und Figuren-Reichtum auf 4 von 5 Tintenfische. Für die Background Beleuchtung sollte das reichen.;-)

Keine Kommentare:

Related Topics

Related Posts with Thumbnails