2016-05-07

Frühlingsnudeln mit Shrimps

Irgendwann kommt es noch dahin, dass "neue Rezepte ausprobieren" in dieselbe Kategorie verschwindet, in der "Plätzchen Backen" schon lange ist - Dinge, die ich nur mache, wenn mir jemand dabei hilft, am liebsten jemand, der das besser kann.;-)

Ich würde gerne sagen, dass mich das stört, aber mit Job, Haushalt, 4Viechern, Sport und einigen echt Zeitaufwendigen Hobbies rutscht das Zubereiten und Vertilgen von Essen halt oft hinten durch und die alten "Klassiker", die man so auf einer Arschbacke runterkochen kann, sind einfach attraktiv...

Anyway, heute habe ich aber nochmal ein Rezept, das zwar ein wenig improvisiert war, aber richtig richtig lecker - irgendwann waren ja auch die "Klassiker" mal neu, vielleicht setzt es sich ja in der darwinistischen Menuauswahl durch.;-)

Basiert haben wir das Ganze auf diesem Rezept von Chefkoch, das übrigens auch für Vegetarier geeignet ist (wenn man die Shrimps weglässt, ist unsere Variante das natürlich auch;-).

Wegen meiner Aversion gegen Chili und weil es einige Zutaten einfach nicht gab, haben wir für unsere Variante folgende Zutaten verwendet:

- 500g Nudeln (ich habe Farfalle genommen, weil die so Frühlingshaft aussehen;-)
- 2 Zucchini
- 250g braune Champignons
- 4-6 Cocktailtomaten
- 3 Stangen Frühlingszwiebeln
- 250ml Creme Fine
- 200g geriebenen Parmesan
- 500g King Prawns
- Ein Schuss Weißwein
- Brühe, Salz, Pfeffer

Das Ganze reicht ungefähr für 6-8 Portionen, wir hatten also für 2 Tage genug, mit einem Beilagen Salat reicht es bestimmt auch für eine Party.;-)

Die Nudeln einfach nach Packungsangabe kochen und dann nacheinander Shrimps, Zucchini, Pilze, Tomaten, Zwiebeln andünsten. Mit dem Creme Fine ablöschen, den Parmesan in der Soße auflösen, Wein und Gewürze dazu, Nudeln am Ende untermischen, schon fertig - das Gemüse zu schnippeln ist ein wenig Arbeit (ich bevorzuge Abendessen, die sich in unter 10Min vorbereiten lassen, das ist hier etwas aufwendiger), aber dafür reicht es für mehrere Tage und ist echt lecker!

In diesem Sinne, auf in den Frühling!;-)

Keine Kommentare:

Related Topics

Related Posts with Thumbnails