31.10.2015

All Hallows Read 2015

Ich bin ja ein großer Fan von regelmäßig wiederkehrenden Blog-Themen - ok, gut, das mit den wöchentlichen hochtrabenden Gedanken hat sich kein ganzes Jahr gehalten, aber jährlich wiederkehrende Blog-Themen zumindest!;-)
Da bietet es sich doch an eine Blog-Tradition zu übernehmen, auf die mich Thomas grade gestoßen hat - den All Hallows Read, eine Idee von einem meiner Lieblingsautoren (Neil Gaiman) zu einem meiner Lieblingsfeiertage. Ich muss dazu jetzt nicht unbedingt jedem Bücher an den Kopf werfen, aber zumindest ein paar Hinweise für die langen Rauhnächte sollten ja drin sein!

Ich beschränke mich mal auf 3, da ich nicht soooviel aus dem Fantastik-Grusel-Spannungs-Bereich lese, gehen mir sonst schnell die Titel aus...;-)

1. The Oracle Glass
Jaja, ich weiß, gleich mal der erste "Grusel"-Roman und schon ist es nicht wirklich aus der Grusel Ecke, aber ich kann mir eben nicht helfen, das Buch ist seit 20 Jahren mein Liebenslingsbuch und hat alles was man so braucht: Hexen, vorlaute Dämonen, Seancen und Intrigen. Das es dabei eigentlich ein "historischer Roman" ist, empfinde ich jetzt mal mehr als Bonus, denn als Ausschlusskriterium, vielleicht lernt man am Ende noch was.;-)

2. Loreley
So das ist nun wirklich aus genau der Ecke, aus der es sein soll, Sagen und Legenden, böse Geister im Mittelalter, ein wenig Spielmanns-Mythologie und ein absolut gruseliges Psychokind. Wenn man das Buch schräg hält, läuft Blut raus und der Showdown hat mir Alpträume gemacht - absolut zu empfehlen!;-)

3. Das Daedalus-Labyrinth
Ja, ich weiß, noch ein Buch vom selben Autor und ja, ich weiß, inzwischen heißt das anders, aber ich nehme es trotzdem, denn a) geht es hier um völlig anderen Spannungsaufbau und b) ist der neue Titel grauenvoll.
Dieses Buch war eines der wenigen, das ich ausgelesen, umgedreht und wieder von vorne angefangen habe, denn es ist wirklich so spannend!;-)
Außerdem hat es wunderschöne KULTeske Ideen, Städte unter Städten, das Verirren im Vertrauten, alte Geheimnisse in Kunstwerken (diesmal nur in gut^^) und auch ein paar wirklich böse, böse Mindfuck-Szenen - was kann man mehr wollen? ;-)

In diesem Sinne Happy Halloween und angenehmes Gruseln!

Keine Kommentare:

Related Topics

Related Posts with Thumbnails