2015-07-01

Genug ist Genug ist Genug (Wochengedanke XIX)

Disclaimer: Diese Annekdötchen sind kurz zusammengebastelt und sollen/können keine erschöpfende Darstellung von irgendwas sein! Anregungen, Kritik und eigene Erfahrungen gerne in die Kommentare.

Können wir mal kurz über Sex reden?
Nein, keine Sorge, keine nicht jugendfreien Befragungen zu präferierten Positionen oder den Vor- und Nachteilen von Mono- vs. Polygamie, mit solchen persönlichen bzw. politischen Fragen will ich mich gar nicht beschäftigen.

Aber mal eine kurze Bestandaufnahme: Ich war eigentlich immer der Meinung, dass Sex erfunden wurde, damit die Säugetiere nicht aussterben. Und da der Mensch - vielleicht dem Panda ähnlich ;-) - vielleicht sonst nicht auf die Idee kommen würde, hat sich die Evolution so überlegt, dass Sex auch Spaß machen kann. Why not?
Hat nur nicht so funktioniert, denn was der Mensch erstmal ein paar Jahrtausende gemacht hat, war so zu tun, als wäre das alles Teufelszeug. Hm.
Über diese dunklen Zeiten müsste man inzwischen mal hinweig sein, ist man großteilig nicht, aber auch das soll ja nicht das Thema sein. Der springende Punkt ist, dass ich eigentlich immer dachte, dass Sex sowas Persönliches ist, was im Idealfall entscheidungsfähige, verantwortungsvolle Menschen tun, weil sie das wollen, aus welchen Gründen auch immer.

Jetzt könnte man darüber sprechen, dass das nicht immer der Fall ist, dass Sex ganz oft zu miesen, ziemlich verabscheuungswürdigen Dingen missbraucht wird - Gewalt, Kontrolle, Mißachtung der grundlegenden Menschenwürde, um nur mal ein paar Beispiele zu nennen. Aber nein, statt dessen entblöded sich das SHAPE Magazin  nicht, sich in einer "Psychologie" übertitelten Rubrik - "Sexismus heute" verkauft sich scheinbar weniger gut^^ - uns zu erklären wie Frauen beim Sex besser aussehen.
Und plötzlich liest man das, als hätten wir wieder 1000n.Chr. - also schön auf dem Rücken liegen, weil man sonst den Schwabbelbauch sieht, bloss nicht bewegen, weil Schwerkraft macht Hängetitten und immer schön das Kinn nach oben strecken, und bloß kein Kissen benutzen, weil sonst droht *le gasp* das Doppelkinn. Achso, um die Brüste größer wirken zu lassen, ist das Kissen dann doch ok, aber nur unterm Brustkorb...Bequemlichkeit ist halt was für Supermodells, wir häßlichen Normalos müssen halt leiden.
(Keine 95 Elefanten werden mich dazu bringen, zu dem OriginalArtikel zu verlinken, aber die Rezi ist sehr amüsant - bei den Auswirkungen auf Kinder und Sozialleistungen kann man auch wieder aussteigen, die sind zwar auch lustig zu lesen, aber jetzt nicht das Thema;-)

Wir sind also wieder da angekommen, wo Sex keinen Spaß macht (oder machen sollte?) - zumindest nicht der Frau - sondern es für uns nur wichtig ist zu keinem einzigen Zeitpunkt zu vergessen, dass wir nie Perfekt Genug sind. DU BIST NICHT GENUG!, als würde uns das nicht 1000x in jeder Werbeunterbrechung entgegengebrüllt.
Orangenhaut oder Pickel? Falten oder graue Haare? Kleidergröße 38 and beyond? DU BIST NICHT GENUG! Schau dir dieses 25jährige, gephotoshopte Modell an und GIB UNS DEIN GELD!
In diesem SHAPE Universum ist Frau wieder dazu da, dass der Mann was zum anglotzen hat. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das der Qualität des Sex irgendwie zuträglich ist, oder das Männer diese Herangehensweise befürworten?
Aber wenn sowas unter "Psychologie" laufen kann, erklärt sich mir auch, dass All About That Base als "empowering message" für Frauen gefeiert wird. Sorry Meghan, ich habe nichts gegen deinen Song, aber "Hey, ist kein Problem, wenn du nicht 'konventionell hübsch' bist, es gibt genug Männer, die dich trotzdem ficken wollen", mag tröstlich (gemeint) sein, aber "empowered" fühle ich mich damit nicht. Ich möchte mir eigentlich lieber einbilden, dass mein Wert als menschliches Wesen, oder auch als Frau, nicht darin gemessen wird, ob oder nicht und wenn ja wieviele Männer mich ficken wollen, ok?

Aber wo wir grade bei ficken sind: Fuck You SHAPE & Fuck You Werbung! Ich bin perfekt genug!
Ein neues nützliches Mantra für jede Werbeunterbrechung (This is Bullshit! funktioniert auch;-).

So und nächste Woche regen wir uns mal wieder weniger auf, hoffentlich.;-)

Keine Kommentare:

Related Topics

Related Posts with Thumbnails