2014-04-28

Frozen

Lustig, irgendwie könnte man vom Titel her fast meinen, es käme jetzt die Fortsetzung zum Winter Solider - erst Winter dann gefroren, oder so...hmmm...naja irgendwie dann doch nicht so lustig. Aber  egal!;-)

Wer mich kennt, oder aufmerksam lesen kann, wird wissen, dass ich Disney-Filme einfach mag. Immer mal wieder versucht man mir das zwar auszureden, z.B. weil die "alten" Filme ja ein total falsches Weltbild verbreiten (bla) und "unseren Kindern" ein total doofes Frauenbild einpflanzen (blabla) und die "neuen" Filme so mit Animation und so ja eh nicht mehr so toll sind wie früher.
Ich halte Beides für Mumpitz - ich habe als Kind jeden einzelnen Prinzessinnen-Film gesehen und aus mir ist auch kein nutzloses, dummes Männer-Anhängsel geworden und "damals" war sowieso alles besser, das ist ein Totschlagargument, dass ich eigentlich nie gelten lasse!
Man sollte also seine Erwartungen und Befürchtungen was fiktive Kinderunterhaltung angeht nicht zu hoch schrauben und den Tempel auf dem Berg lassen, oder so.;-)


Zumindest aber die "Frauen sind bei Disney alle doof"-Franktion sollte aber an Frozen ihre Freude haben - nicht nur sind hier die Frauen eindeutig die "Guten", nein, ausnahmsweise sind sogar mal die Männer das unnütze Beiwerk. Gleichbereichtigung sieht auch anders aus, aber als Meta-Humor und Spiel mit der Erwartungshaltung an "Happily Ever After" Stories funktioniert das schon ganz gut.;-)

Natürlich wird in dem Film viel gesungen - es wurde bei Disney immer schon viel gesungen - und die "neue Disneys sind alle doof" Franktion wird sich daran wohl wieder stören. Ich gebe zu, die neueren Filmsongs sind eher Glee und nicht mehr so wirklich Probier's mal mit Gemütlichkeit, ich gehe aber davon aus, dass das vor allem einen Zeitgeschmack wiederspiegelt und tatsächlich eine Qualitative Verbesserung sein soll. Lustige Texte und 80erJahre-Kindheits-Nostalgie mal beiseite waren die Songs muskalisch früher einfach nicht sonderlich gut gemacht - da kann man bei Frozen in den Duetten schon eher Musical Feeling bekommen und der Titelsong (Oscar prämiert) gefällt mir ausnehmend gut.

Insgesamt kamen mir die lustigen Nebencharaktere ein wenig zu kurz - der Filmtrailer hat 1-2 lustige Szenen mit Schneemann und Rentier, die aus dem eigentlichen Film scheinbar aus "zu viel Kontrast" Gründen rausgefallen sind. Das kann ich einerseits verstehen, weil die Geschichte an sich schon trauriger ist, als das z.B. bei Rapunzel noch der Fall war. Aber ich mag halt auch gerne mal lachen zwischendurch, daher gönne ich mir den subjektiven Punktabzug. (Und Rapunzel hatte die schlimmeren Pop-Songs, kommt auch wieder auf's selbe raus;-).

Also bleiben auch hier 4 von 5 Eiszapfen übrig für lustige Trolle, Fjorde, Eis und Schnee - ich erwähnte es glaube ich schonmal, aber das zumindest trifft in mein nordisch-affines Herz!;-)

Keine Kommentare:

Related Topics

Related Posts with Thumbnails