2013-06-17

- o + Teil 47

Hmpf, da wollte ich eigentlich ganz viele schöne - sonnenbeschienene!! - Fotos von meinen neugekauften, neugepflanzten Gartenblumen machen und was ist? Bis ich Feierabend habe, regnet's immer...;-)

Naja, dann eben das Bild aus der Konserve von Wikipedia - wir sind jetzt Besitzer von zwei kleinen Hortensienbüschen (ungefähr 1/6 von denen da oben;-) in blau. Ob die dann auch blau bleiben in unserer Erde, bleibt mal abzuwarten, aber sie blühen schön und erfreuen das Auge...:-)

Aber erstmal von vorne zum Wochenauftakt:

-
Ich werde zwar nicht zu alt für diesen Scheiß (siehe unten;-), aber ich bin zu allergisch für Outdoorveranstaltungen! Obwohl ich schon in weiser Vorraussicht den kompletten Sonntag nur zur "Kreislaufwiederherstellung" eingeplant hatte, bleiben mir die Spätfolgen des 12-Stunden-im-Sommer-draußen-rumrennen vom Samstag noch bis heute: Meine armen Nebenhöhlen sind immer noch geschwollen, der Schmerztablettenkonsum reißt noch nicht ab und bis sich die Haut an  Nase und Oberlippe von der Dauerbelastung durch 1,5Pakete Taschentücher erholt hat, dauert es wohl auch noch was...und das obwohl ich mir jetzt schon morgens und abends so einen sexy Heilsalben-Schnurrbart aufmale...;-)
Fazit: Hypo macht es besser - von gut kann aber keine Rede sein...
Aber einmal in 10Jahren muss sowas für Die Ärzte einfach drin sein, was soll man machen!

o
Und wo wir grade beim Wetter waren: Ich mag Gewitter, aber irgendwie lieber von Drinnen!;-)
Sommergewitter sind allerdings eigentlich nicht so mein Ding, da wird die Luft vorher immer so furchtbar unerträglich...aber man muss das Positive sehen: Wenigstens muss ich so heute Abend nicht bei 30° Außentemperatur bügeln - ich habe nämlich leider keine einzige Bürotaugliche Hose mehr im Schrank!;-)

+
So und zum Abschluss noch die beiden besten Seiten des Sommers: Grillfleisch und bunte Blumen!
Den Grillgeruch haben wir heute ganztätgig im Büro von unseren Nachbarn gesponsort bekommen - und dabei hatte ich ein völlig fleischloses Abendessen geplant...mal sehen was daraus wird, vielleicht ist der Schmacht stärker!;-)
Und Bilder von unseren bunten Gartenbewohnern liefere ich dann mal nach, sobald es mal nicht regnet, wenn ich nach Hause komme: Bisher blüht unsere gelbe Rose schon wie ein Weltmeister, nur fast eingeholt von der signalroten Geranie. Unsere Baumlilien sind inzwischen fast so hoch wie ich und produizieren auch Blütenstände, wie am Fließband, ich denke in 1-2Wochen kann man auf unserer Terasse in Lilienduft baden!
Nur die asiatischen Lilien haben es den langen Winter über nicht wirklich geschafft - ein paar klägliche Stengelchen wachsen zwar, aber ich denke da müssen wir im Herbst nachlegen und hoffen, dass dann nächstes Jahr wieder die "volle Ladung" sprießt!
Nur unser Kirschbaum ist leider nicht mehr zu retten gewesen...dafür steht an dem sonnigen Plätzchen jetzt mein Fliederbusch, der aber noch 1-3Jahre brauchen wird, bis er blüht...Gärtnerei ist ein Gedultsspiel!:-)

Und nun noch ein lustiges Video, dann kann die neue Woche kommen!

Keine Kommentare:

Related Topics

Related Posts with Thumbnails