17.05.2013

- o + Teil 45

Wochenend' und Weltuntergang? Irgendwie könnte man beim anhaltenden Monsun in dieser Woche fast daran glauben, dass es bald wieder zeit für die nächste Arche wird, oder?;-)

Um aber beim Prinzip der positiven Verstärkung zu bleiben - immerhin werden so die Bäume wieder grün und für Allergiker ist Regen ja sowieso eigentlich nicht so verkehrt.
Nur für das lange Wochenende muss man sich eventuell andere Beschäftigungen suchen, denn in der Sonne liegen wie letzte Woche wird wohl eher schwierig...

Da ist es doch nur legitim nochmal kurz die allgemeine Stimmung zu prüfen - und ein lustiges Video kann ja auch nie schaden!;-)

-
Man verstehe mich nicht falsch: Ich habe beinahe unendliches Verständnis und Mitgefühl für alle Menschen, die im Kundensupport arbeiten müssen! Mir reicht es schon, wenn ich mich mit Kunden und Zulieferern rumschlagen muss, die zusätzlichen Dümmsten-anzunehmenden-Anwender zu bespaßen, stelle ich mir daher eigentlich ein wenig wie den Vorhof zur Hölle vor...
Aber - natürlich würde es ein Aber geben;-) - manchmal frage ich mich doch, ob bei der "Standardisierung der Support-Qualität" nicht viel verschlimmbessert wird. Ich unterhalte mich jetzt schon seit ca. 14Tagen mit dem Kundensupport meines Coperherstellers, weil mir mein Windows8 gecrasht und daher mein schönes, kleines Ultrabook unbenutzbar ist. Und je länger diese Diskussion dauert, desto mehr frage ich mich: Warum muss ich soviel Zeit und Mühe in eine Unterhaltung investieren, in der außer Frage steht, dass ich ein Anrecht auf Serviceleistung habe?
Dass man darüber streiten kann, OB der hersteller überhaupt zuständig ist, verstehe ich ja - das stand aber nie zur Debatte. Statt dessen hängt die komplette Diskussion an der 0815-Stirchlisten-Vorgehensweise, die dem Service-Center scheinbar vorgegeben ist. Und wenn man ein enigermaßen mündiger Kunde ist, dann laufen solche Gespräche schnell so ab, als würde man mit einem Papagei sprechen, weil es scheinbar verboten ist, auf Eigenrecherche des Kunden zur Fehlerbehebung einzugehen und von dem 0815-Weg zur Fehlerbehebung abzuweichen.
Das finde ich persönlich etwas ineffektiv und überbürokratisch, denn es hätte mir schon 3 "war mir klar, dass das nicht funktionieren KANN" Versuche das System wiederherzustellen erspart, wenn man mir einfach mal glauben würde, dass ich in der Lage bin ein Windows-Forum zu benutzen und nach der Lösung für mein Problem zu suchen!;-)
Mal ganz davon abgesehen, dass ich persönlich Emails hasse, in denen die Einleitungs- und Schlusspassagen "Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung und nehmen Ihr Problem ernst.... blaa" immer gleich sind und man eigentlich nach der 2. Mail nur noch bis zu dem einen wichtigen, von einem realen Menschen geschriebenen Satz vorscrollt...fühlt sich irgendwer mehr wertgeschätzt durch Copy&Paste Textbausteine...? Ich glaube nicht, Tim!

o
Mein kleiner Zensor hatte in letzter Zeit wieder viel Grund mit mir zu schimpfen: Mein "Trainingspensum" ist seit Erkältung und Mini-OP wieder bei 0 angekommen, die Steuererklärung für 2012 ist immer noch nichtmal angefangen und das dumme letzte Kapitel für die Bruchstücke dümpelt immer noch bei 300Worten vor sich hin...
Aber der Mai ist ja bekanntlich ein guter Monat für Neuanfänge, gute Vorsätze etc. - so von wegen neue Wachstumsphase, Licht, Sonne und so ;-) - und daher habe ich mir für die nächsten zwei langen Wochenenden so einiges an Experimenten und Abschlüssen vorgenommen...
Die Hoffnung stirbt ja zuletzt!;-)

+
Zwei Dinge, an denen man sich aber auch an einem verregneten Wochenende ohne Laptop erfreuen kann: Urlaubsplanung und neue Kinofilme!;-)
Normalerweise bin ich ja ein ziemlicher Kino-Muffel, aber in diesem Jahr laufen irgendwie eine Menge Filme an, die auf der großen Leinwand einfach mehr Spaß machen - mit Iron Man (siehe unten) haben wir ja schon gut angefangen, heute Abend kommt dann der neue Star Trek dazu (Bericht folgt natürlich!:-), dann gibt es den zweiten Teil von RED, den ich ja auch mochte wie man sich erinnert, und im Winter dann noch ein neuer Thor (yummy!) und natürlich der zweite Hobbit...
Insgesamt werde ich also am Ende des Jahres genauso oft im Kino gewesen sein, wie in den letzten 3 Jahren zusammen...Weird!;-)
Und apropos Urlaub: Sollte irgendwer darüber nachgedacht haben, dass ich eine Überraschungsparty zu meinem 30. Geburtstag wollen könnte...Pech gehabt, da bin ich einfach mal weg!;-)

Und jetzt noch ein lustiges Video und die gute Laune ist trotz graumen Regenwetter ganz einfach wieder hergestellt!;-)


Keine Kommentare:

Related Topics

Related Posts with Thumbnails