30.01.2013

- o + Teil 39


Unser Büro ist oft ein wunderbares Beispiel für die universelle Wahrheit, dass man im Leben nicht alles haben kann - zwar haben die Kollegen in der 1. Etage einen klaren "Helligkeits-Vorteil" durch ihr nettes Oberlicht und im Winter frieren sie auch weniger; dafür läuft im Sommer schon bei Außentemperaturen von 25Grad die Klimaanlage, da sich besagtes Oberlicht wunderschön aufheizt und bei so nettem Dauerregen wie heute, kann man leider auch sein eigenes Wort nicht mehr verstehen...

In unserer halbdunklen, kühlen Unteretage dagegen ist der Sturm mehr ein kontinuierliches Rauschen - hat fast ein wenig Zen-Qualität!;-)

Bevor wir aber jetzt die Mittagspause mit noch mehr sinnlosen Alltagsbetrachtungen rumbringen, hier schnell und zwischendurch der - o + Füller!

-
1. Eigentlich habe ich mir ja eine "kreative Auszeit" redlich verdient, wenn man sich mal anschaut, was ich im November und Dezember an Bastelmarathons hinter mich gebracht habe, aber meinen kleinen Zensor interessiert das leider ü-ber-haupt nicht. Die kleine, penetrante Stimme meines Unterbewußtseins hat irgendwie zuviel Kaffee mitbekommen in letzter Zeit und ist ständig der Meinung ich müsste doch noch dieses, jenes und welches erledigen. Hat jemand vielleicht ein gutes Gegenmittel gegen nervige Mitbewohner im Kopf - also eines, das nichts mit Alkohol oder Holzhammer zu tun hat?;-)

2.  Bei einem kontinuierlichen Kritikpunkt meines kleinen Peitschenschwingers, muss ich ihm aber leider Recht geben - die Trainingseinheiten der letzten 3Monate kann ich bequem an meiner rechten Hand abzählen. Das soll natürlich nicht sein und muss dringend geändert werden, da möchte ich mal mit allen Persönlichkeitsanteilen zustimmen.
Nachdem mich aber Bodyrock endgültig vergrault hat - furchtbar langweilige Trainings, konfuse neue Webseite und diese seltsame Silikonfrau... - habe ich zumindest inzwischen eine neue Home-Workout Seite (www.lovingfit.com) aufgetan, die mir besser gefällt. Außer dem inneren Schweinehund steht also eigentlich nichts mehr im Wege...

o
3.  Spät am Abend hat man bekanntlich die besten Ideen - da ist es in letzter Zeit öfter vorgekommen, dass ich ein wenig innerlich geflucht habe, weil mir eine gute Idee aus reinem Motivationsmangel verloren gegangen ist - nochmal aufstehen und irgendwas aufschreiben, wenn man schon so schön eingemummelt ist, ist eben nur was für "harte Kreative"!;-) Manchmal merke ich mir aber auch Dinge, kann ich zufrieden vermelden, die ersten Ideen 2013 haben sich daher auch schon eingestellt! To be continued...;-)

4.  Je länger ich mich daran gewöhne mit meinem persönlichen Hi-Wi zu arbeiten, desto mehr finde ich es schade, dass ich sowas nicht für mein privates Leben auch haben kann...Mein Schreibtisch ist jetzt oft total aufgeräumt, weil ich alles einfach zum Abarbeiten, Abheften, Weiterleiten woanders lagern und wieder irgendwas Sinnvolles machen kann...Vielleicht sollte ich das mal beantragen und sehen was passiert...andererseits wenn das Leben leicht wäre, könnte ja jeder eins haben!

+
5.  Das Jahr 2012 entschwindet so langsam und das ist auch gut so! Endlich vorbei der ganze Mist und jetzt nochmal auf Anfang und mit Gefühl!;-)

6.  Du weisst, dass du alt bist, wenn es dich nicht mehr stört? Ich bin unsicher, denn auch wenn die "große" 30 immer näher rückt, kann ich mich noch nicht aufraffen das irgendwie schlimm zu finden...manchmal ist es allerdings schon ganz praktisch sagen zu können "Ich krieg' den Sitzplatz, ich bin alt!"...klappt aber auch nur, wenn man mit so Jungspunden arbeitet!;-)
Mal sehen ob sich der Gemütszustand bis Juni noch verschlechtert - gehe ich aber weniger von aus - aber bis dahin kann man sich ja mit Geburtstagsplänen die Zeit vertreiben. Nur das man runde Geburtstage nicht schlimm findet, heißt ja nicht, dass man sie nicht feiern soll!

In diesem Sinne eine schöne Restwoche allerseits und viel Spaß mit dem Video der Woche:

Keine Kommentare:

Related Topics

Related Posts with Thumbnails