2012-12-31

Berühmte letzte Worte 2012


Huch, da ist Weihnachten schon wieder vorbei - ehrlich, je länger die Vorbereitungen dauern, desto seltsamer ist es, dass der ganze Spuk nach 2,5Tagen schon wieder vorbei ist und alles schon aufs nächste Jahr schaut...
Bevor es aber soweit ist, müssen wir da nochmal genauer hinschauen!:-)

Vorherrschendes Gefühl für 2013?
Hoffnungsvoll - 2012 haben sich viele Dinge verändert, gedreht, anders ausgerichtet. Jetzt wird es Zeit für ein bißchen "Ankommen"!

2012 zum ersten Mal getan?
Auf Geschäftsreise gewesen und mir dafür sogar einen neuen Anzug gekauft - hätte ich bei den Temperaturen aber nicht wirklich gebraucht...

2012 nach langer Zeit wieder getan?
Im Garten gearbeitet! Ich wollte das ja nie so wirklich zugeben, aber irgendwie ist Gartenarbeit schon schön - sogar für Allergiker...;-)

2012 leider nicht getan?
Die Bruchstücke fertig geschrieben. (unveränderte Übernahme aus dem letzten Jahr - aber gut voran gekommen bin ich an der Front trotzdem, daher stresst mich das nicht so sehr!:-)



Die teuerste Anschaffung?
Viele neue Möbel und gaaaanz viel Gartenkram!

(Un)wort des Jahres?
Weltuntergang! Irgendwann war es nicht mehr lustig und ausgefallen ist er dann auch noch.

Zugenommen oder abgenommen?
12Kilo weniger waren es im Sommer - seit es wieder Marzipan & Stollen gibt, sind es vielleicht noch 10 oder 9...aber immerhin!;-)

Alkoholexzesse?
Zunehmend seit 50% meiner Kollegen Belgier sind...die verstehen was von Bier!

Haare länger oder kürzer?
Meine Frisur ist wie ein Gemälde - zeitlos und manchmal etwas restaurationsbedürftig. (unveränderte Übernahme aus den letzten 3 Jahren;)

Kurzsichtiger oder Weitsichtiger?
Gleichbleibend kurzsichtig.

Mehr Kohle oder weniger?
Tendierte dieses Jahr gegen 0 bis noch weniger.

Mehr ausgegeben oder weniger?
Weniger zwangläufig.

Mehr bewegt oder weniger?
Leider wieder etwas weniger - der gute Vorsatz lässt grüßen!


Film des Jahres?
Erschreckenderweise gab es in diesem Jahr scheinbar keinen Film, der die 5Punkte geknackt hat, aber dafür gleich eine ganze handvoll mit 4von5, was ja auch nicht schlecht ist. Entweder war also dieses Jahr kein Über-Überflieger dabei, oder ich war einfach zu kritisch? Anyway, the Winner is Avengers mit 4,5Punkten! Damit kann ich gut leben.;-)

Buch des Jahres?
Ist dieses Jahr ein Hörbuch und zwar Cleopatra! (Ich könnte das jetzt nochmal unterteilen, aber da ich meistens das Buch als solches und nur sekundär das "Vorlesen" bewerte, macht das eigentlich keinen Sinn:)

Erkenntnis des Jahres?
Es geht immer irgendwie weiter.

Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Das ist immer so schwierig zu entscheiden, ich habe ja dieses Jahr so einiges verschenkt...woher soll ich denn wissen, was davon am schönsten war, Schönheit liegt doch bekanntlich im Auge des Betrachters, oder?
Am zufriedensten war ich allerdings mit meinem Kirschblütenzweig, vielleicht auch deswegen weil ich anfangs überhaupt nicht wußte wie das am Ende funktionieren würde!;-)

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Ich habe in diesem Jahr ganz viel selbst-gebasteltes bekommen - Bilder, Karten, Blumen, Schmuck, ich kann beim besten Willen nicht sagen, was davon am schönsten ist, es macht mir alles sehr viel Freude!:-)

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
"Life without you is like a broken pencil - Utterly pointless!" - es ist ein Blackadder Zitat, aber gefreut hat es mich trotzdem!;-)

Die größte Enttäuschung?
Zählt auch der größte Aufreger? Dann die Dreistigkeit der Belgischen Bahn und der Höllentripp zurück nach Aachen. Das war das schlimmste Abend seit langem!

Beste Idee/Entscheidung des Jahres?
Ans Meer fahren!:-)

Vorsatz fürs neue Jahr?
Wieder ein wenig mehr bewegen und das Leben wieder ein wenig mehr genießen!

2012 war mit einem Wort?
Lang. Sehr lang. Zu lang!

Keine Kommentare:

Related Topics

Related Posts with Thumbnails