18.07.2012

Der Blog zur Serie. Oder: Großes Kino!;-)

Eigentlich wollte ich den heutigen Feierabend dazu nutzen nochmal den längst überfälligen Zwischenstand der Bruchstücke nachzuholen und ein paar Gedanken zum Background Processing zu vertiefen...aber irgendwie hat mich die ganze "Immer noch kein Internet"-Geschichte heute mal wieder so genervt (3G funktioniert auch schon seit Tagen nicht richtig...), dass ich lieber was Lustiges erzählen will!

Endlich, endlich, endlich haben wir die 2. Staffel BBC Sherlock in die Hände bekommen!



Wer sich an meinen ekstatischen Post zu Staffel 1 erinnert, wird sich wohl denken können, dass ich auch Staffel 2 absolut großartig fand - vor allem erzähltechnisch haben die Produzenten noch Einiges draufgelegt, ich empfehle sich das Making-Off anzusehen! (Das Sofa im Feld ist ganz große Story-Telling-Kunst!:)

Eine ganz andere Entdeckung hat mir aber letztlich J.'s Blog eröffnet (siehe Blogroll:): Der Blog zur Serie!

Das Konzept des völlig künstlich-erzeugten Blog's einer fiktionalen Figur ist an sich schon faszinierend, mit dieser Art von "Belletristik" wird man sich vermutlich noch auseinandersetzen müssen, aber das ist eine andere Geschichte und soll ein anderes Mal erzählt werden!:-) Natürlich war mir klar, dass Dr. Watson's Blog ein zentraler Teil der Serie ist, aber das man sich soviel Mühe damit geben würde, hätte ich dann doch nicht erwartet.

Die eigentlichen Beiträge zu den einzelnen Folgen sind schonmal ganz nett geschrieben, ein bißchen In-Character-Bickering eingeschlossen und die Idee den Bösewicht als Hacker auftauchen zu lassen, ist eine sehr nette Sherlock 2.0 Idee. Wer aber wirklich Spaß haben will, sollte sich die Kommentare ansehen!
Diese sind zu 100% Fake - siehe J.'s Beitrag - um den Realität's In-Time Faktor aufrecht zu erhalten (es würde ja schon die Illusion zerstören, wenn plötzlich wieder alle über Besetzungs- und Umsetzungsfragen diskutieren;), aber mit viel Liebe zum Detail gestaltet.

Man kann sich wunderbar vorstellen, dass hier ein Backstage-Team sehr viel Spaß in seinen Drehpausen hatte!;-)

Nun heißt es warten auf Staffel 3 - zum Glück ist wenigstens schon bestätigt, dass es eine geben wird! - denn die Produzenten müssen ja nun erstmal Dr. Who weiterdrehen und die Hauptdarsteller sind vermutlich grade noch zum "Re-Shoot" am Set vom Hobbit....*SFZ*!!!;-)

Bis dahin kann man ja aber zumindest seine Mittagspause mit ein bißchen Fake-Blog-Surfing aufhellen. Für soviel Liebe zum Detail sowohl in Film wie Internet, muss es daher einfach mal 5 von 5 Meerschaumpfeifen geben.

P.S. Natürlich gibt es auch Sherlock's In-Time Homepage online, ich habe das mitnichten übersehen...die macht nur nicht ganz soviel Spaß!;-)

Keine Kommentare:

Related Topics

Related Posts with Thumbnails