11.04.2012

Comfort Zone Reading: Die Herrin vom Nil

Es ist schon lustig, wie manchmal Dinge zusammen kommen - Thomas bereitet gerade einen Vortrag zu dem Thema vor "Jetzt hab' ich ein Buch geschrieben und nun?" (oder so ähnlich, Details gibt es verlässlicher hier!;) und ich fühlte mich letztlich sehr stark an das Gefühl erinnert, dass ich in jungen Jahren *hust* hatte, als ich mir dachte "Jetzt will ich gerne ein Buch schreiben und nun?".
Ich erinnere mich noch sehr genau daran, dass die ersten - schnell wieder verworfenen!!! - 20 Seiten Rosenfriedhof in einem Familien-Skiurlaub entstanden sind. Da ich selber nicht Ski fahre, meine Familie aber schon, bot sich das an - viel ungestörte Freizeit!;)
Und ich erinnere mich auch noch ganz genau daran, dass ich vor meinem Bücherregal stand und die Bücher ausgesucht habe, die ich "in Vorbereitung" auf das "Projekt Buch Schreiben" nochmal lesen wollte, um mich in die richtige kreative Stimmung zu bringen...ich weiß bis heute nicht ob das funktioniert hat, aber aus reiner Nostalgie lese ich die alten Schinken gerade nochmal und muss feststellen, dass ihnen die 10Jahre in meinem Bücherregal nicht wirklich geschadet haben!:)

Buch 1/3 ist dabei in schöner Übereinstimmung mit dem Königinnen-Ostern, auch wenn die geographische und historische Landschaft ein wenig anders ausssieht: Die Herrin vom Nil von Pauline Gedge.

Pharaonin klingt auch gleich viel exotischer, oder? Auch wenn Hatschepsut gegen Nofretete und Kleopatra vermutlich keinen Bekanntheitswettbewerb gewinnen würde, gibt es doch unzählige Dokus zu dem Thema (hier zum Land der Wahrheit), daher lasse ich mich mal über die historische Komponente nicht weiter aus - in der Antike ist das eh alles ein wenig schwierig zu sagen *find*. Die Geschichte ist aber einfach spannend erzählt, die lebendige Atmosphäre lässt auf eine gründliche Recherche schließen und die letzten beiden Kapitel treiben mir nach 10Jahren immer noch die Tränen in die Augen...wenn das mal kein Qualitätsmerkmal ist, dann weiß ich es auch nicht!;)

Für einen definitiven All-Time-Favorite im wahrsten Sinne des Wortes kann es daher nur 5 von 5 Papyrusrollen geben!:)

Keine Kommentare:

Related Topics

Related Posts with Thumbnails