11.01.2011

Kaiserin Wider Willen

Ich glaube ich habe bisher in meinem Leben nur zwei zitierwürdige Sätze zustande gebracht, von denen leider nur einer eine tiefere Wahrheit kolportiert:
1. Jetzt wo's explodiert, hör' ich's auch.
und
2. Wenn das Leben leicht wäre, könnte ja jeder eins haben!
Ihr dürft jetzt darüber abstimmen welcher der mit der tieferen Wahrheit ist, während ich mir Mühe gebe noch einen dritten Zustande zu bringen. Ich dachte an sowas in der Art:
Die Erfindung der Psychoanalyse mag zwar nicht bedeuten, dass weniger Menschen unglücklich sind, aber immerhin sagt ihnen jetzt jemand warum sie unglücklich sind!
Hmmm...ich glaube das war noch nichts, aber ich kann ja noch ein paar Jahre üben, bis ich berühmt genug bin, um in famous quotations aufzutauchen!;)

Ich glaube, ich habe schon einmal erwähnt, dass ich Sachbücher mitunter ziemlich frustrierend finde und daher möchte ich das nächste mal unter Vorbehalt empfehlen: Elisabeth. Kaiserin wider Willen. von Brigitte Hamann (wenn ihr irgendwann mal was über irgendeinen Habsburger lesen wollt, einfach den Namen bei Amazon eingeben!;)
Man muss diesem dicken Wälzer lassen, dass er alles hat, was ein gut recherchiertes Buch braucht - Quellen, Referenzen, Bilder, das volle Programm. Und dabei ist es auch noch gut geschrieben und informativ.
So far so well - trotzdem muss ich bei meinem Vorbehalt bleiben, denn wer lieber die zuckersüße Romi Schneider Fassade und seinen Glauben an Jahrhundertwende Romantik um Siiisi und Frranz behalten möchte - oder sich von der Laune anderer einfach leicht runterziehen lässt - der sollte dieses Buch um Schrank lassen.;)

Wer sich davon nicht abschrecken lässt, wird eine gut erzählte Biographie für sein Geld bekommen, über eine missverstandene, kreative, kranke, eigenwillige, sehr unglückliche, schöne Frau, die leider Kaiserin werden musste.
Von mir gibt es dafür 4,5 von 5 Seemöwen! (Sorry, einen halben Punkt musste ich dann doch für den traurigen Realitätsschock abziehen;)

Kommentare:

tine hat gesagt…

Aaaaaaaaach komm. Du strafst das arme Buch dafür, dass es dir die Wahrheit sagt? ;)

(interessanterweise wird das Captcha-Bildchen angezeigt, wenn man einmal ohne was in das entsprechende Feld zu tippen auf 'Veröffentlichen' klickt)

^Ela^ hat gesagt…

Ist Wahrheit nicht sowieso relativ? Ich nehme mir mal frech heraus das völlig subjektiv einfach so zu sehen!;D
Und außerdem kann ja bei 0,5Punkten von Strafe kaum die Rede sein, oder?;)

Related Topics

Related Posts with Thumbnails