31.03.2010

9von10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich soll dich umbringen...die andere summt nur.


Kinder, wie kann man eigentlich dauerhaft in einem Call-Center arbeiten, ohne dabei völlig matschig im Hirn zu werden?

Ich habe das gestern mal ausprobieren dürfen und tatsächlich meine ganzen 4Arbeitsstunden am Telefon verbracht. Wenn ich nicht gerade Angebote abfragen musste, wollte irgendwer was von mir und ich hab wirklich den ganzen Tag keine einzige Datei geöffnet, kein Blat Papier von meinem Schreibtisch angefasst und war nicht einmal beim Kaffeeautomaten. Nur ständig Nummern tippen, oder Anrufe beantworten mit allen Varianten, die es da so gibt:
- Menschen, die eine Auskunft wollen und dabei nett sind
- Menschen, die eine Auskunft wollen und dabei nicht nett sind (wenn man zum Beispiel nicht der Mensch ist, den sie sprechen wollen - ein schweres Verbrechen, ich weiss)
- Menschen am anderen Ende, die nett und hilfreich sind
- Menschen, die grummelig, aber hilfreich sind
- Menschen, die unhilfreich sind (die Gespräche sind dann zu kurz, da ist der Gemütszustand mir ziemlich latte^^)
und die allerschlimmste Kombination (was ich nie vermutet hätte):
- Menschen, die nett, aber unhilfreich und scheinbar völlig vereinsamt sind

Während das norme Angebots-Gespräch ja ungefähr so läuft:
- Wir hätten da gern, können sie das? Ja, Nein, Vielleicht? Gibt's eine Mailadresse wo wir die Details hinschicken können? Danke! Tschüss!
Ist das bei der letzten Kombination gar nicht mal so einfach. Nicht nur, dass man keine fest bindenden Antworten auf irgendwelche Fragen bekommt, statt dessen wird man mit Small-Talk bombadiert, bis man sich irgendwie losreissen kann (mit sanfter, verbaler Gewalt, hatte ich so auch noch nicht). Und damit nicht genug: Sobald diese Menschen deine Kontaktdaten haben, rufen sie dich jede Stunde (!!!) an, um dir zu sagen, dass sie immer noch auf deinen Rückruf und nähere Details warten .
In diesem Fall schickte die gute Frau jede Stunde eine Mail, nur um dann 2Min später anzurufen, und mir zu erzählen, was in der Mail steht.
Was genau sie an ICH WEISS ES NOCH NICHT nicht verstanden hatte, kann ich auch nicht sagen, aber das süffisante Grinsen meiner Kollegen jedes Mal wenn heute das Telefon ging (natürlich hat sie wieder 2Mails geschickt und nochmal angerufen - Loswerde Zeit diesmal mind. 15Min), hat mich fast dazu verleitet mich mal in der Disziplin des Tacker-Weitwurfs zu üben...;)

Vielleicht bin ich zu nett am Telefon, oder strahle irgendwelche Microwellen aus, die das Mitteilungszentrum anregen?
Ich bin jedenfalls froh, dass wir morgen schon Wochenende haben - da kann das Telefon so lange klingeln, wie es will!;D

Keine Kommentare:

Related Topics

Related Posts with Thumbnails