2009-08-26

Freud und Leid des Haustierhalters. Oder: Warum nicht alle Tiere lustig sind!

Ich weiß ja nicht ob es nur mir so geht, oder ob anderen Menschen mit Haustieren dasselbe blüht (ich kenne überraschenderweise sehr wenig Menschen, die ihre Wohnung mit felligen oder schuppigen oder federigen Viechern teilen;), aber irgendwie gehen immer alle Leute davon aus, dass einen automatisch alles interessiert was mit Katzen zu tun hat, nur weil man Katzen hat.;)

Manches ist tatsächlich lustig:


Manches ziemlich niedlich:


Und manches auch einfach nur plain weird!^^
Ich bekam daher heute einen Link geschickt zum neuen "Superstar" aus den USA: Nora die Klavierspielende Katze.

Nicht nur, dass ich das Video irgendwie unspektakulär finde (unsere Viecher würden vielleicht nicht so schön verhutzelt davon hocken bleiben, aber klanglich beim drüberlaufen bestimmt auch sowas in der Art produzieren^^), der dazugehörige Medienhype zeigt auch wieder mal, dass manche Leute einfach alles zu Geld machen, was sich ihnen bietet...

Da lob ich mir doch Videos wie das hier, da steckt wenigstens ganz viel Wahrheit und Herzblut drin...mal ganz abgesehen von der blutenden Hand!;D

Kommentare:

Die Romi hat gesagt…

... und mal ganz abgesehen von dem yummy Typen ;)

^Ela^ hat gesagt…

...auch das, definitiv!;)

Related Topics

Related Posts with Thumbnails