05.07.2009

Erste Geburtstagsgeschenke! Oder: Be careful what you wish for...;)

Eigentlich sollte ich ja froh sein, dass ein paar meiner Freunde wirklich aufmerksam lesen, was sich in meinem Blog so tut, manchmal kann das aber auch wirklich ungeheuer lustig nach hinten losgehen!;D

So bekam ich gestern beim gemütlichen Bierabend mit T. die Antwort auf meinen letzten Blogeintrag als Geburtstagsgeschenk überreicht, mit den Worten "Damit du lernen kannst, weniger langweilig zu sein!"



Nach der Anleitung zum Unschuldigsein und der Know-it-all Anleitung, nenne ich also nun auch eine Anleitung zum Arschloch-sein mein eigen. Da steht ja der steilen Karriere nichts mehr im Wege...ob mir diese Geschenkauswahl meiner lieben Freunde was sagen sollte?!?:D
Auf jeden Fall habe ich wirklich selten ein originelleres Geschenk bekommen und noch nie so über ein Geschenk gelacht, wirklich!
Danke, danke nochmal an dieser Stelle und wenn ich nicht mehr so vollgepumpt mit Tabletten rumlaufen muss, dann müssen wir auch unbedingt nochmal in den Tierpark gehen!!!

Eine Episode aus der Kategorie "Schicksalhafte Shopping Ereignisse" gab es gestern außerdem noch beim Geburtstags-Einkaufstripp mit meiner Mama.
Ich weis nicht, ob ihr das kennt, aber manchmal kommt sowas vor: Ihr findet ein Teil, dass euch wiiiirklich gut gefällt, aber es ist a) nur noch einmal im ganzen Laden und b) nicht in eurer Größe? Manchmal passiert es, dass man diese Dinger tortzdem in die Kabine mitnimmt, nur um sich zu beweisen, dass man es ja doch nicht tragen kann, weil man sich ansonsten ewig fragen würde, ob man es nicht doch hätte versuchen sollen. Und was passiert? Es passt!
Mir so vor 10 Jahren mit meiner Lieblingshose passiert, die mich bis letztes Jahr treu begleitet hat, bis sie nun wirklich unrettbar kaputt war (die Drachenstickerei jetzt auf meiner Tasche lebt allerdings als letzter Teil noch weiter!;) und gestern mit meinem vermutlich neusten Lieblingskleid. Es ist blau, es ist niedlich, es passt wie für mich gemacht, es ist 2 Kleidergrößen kleiner als es eigentlich hätte sein müssen, ich liebe es!!!!!;D
Außerdem gabs ein paar nette Sachen für den Sommer - sofern er denn so heiß bleibt^^ - und ein paar neue Ohrringe. Meine "Hochzeits-Perlen" sind ja leider in die ewigen Jagdtgründe eingegangen *sfz*...naja besser die als ich!;D

Mein Geburtstagsgeschenk für mich selbst - oder besser Geschenke, ich war mal nett zu mir selbst;) - sind inzwischen auch da: Eine schöne neue Ledertasche für meinen heiß und innig geliebten iPod (die alte ist ja mit meinem vorigen zusammen geklaut worden *grrr*) und neue Kontaktlinsen (Focus Night&Day).
Nun kann ich also iPod und Augen wieder bedenkenlos in die Sonne mitnehmen (Sonnenbrille, schon klar, nich?;), auch wenn ich darauf verzichten werde auf Dauer mit den Linsen schlafen zu gehen. Habe heute Nacht das Experiment dazu durchgeführt, aber das Ergebnis ist eigentlich eher "Es geht wenn es sein muss, aber die Augen werden schon ziemlich trocken davon und finden das nicht wirklich toll...". Also nicht wirklich anders, als bei meinen alten "nicht schlaftauglichen" Linsen, mit denen bin ich ja auch ab und zu schlafen gegangen, wenn du Party wieder lang und der Morgen zu schnell da war...
Aber immerhin können jetzt die Aufführungen kommen, ohne dass ich Gefahr laufen muss die Kulissen oder Ähnliches umzurennen!;)
Kommentar veröffentlichen

Related Topics

Related Posts with Thumbnails