2009-06-16

Lauf Schlampe lauf!

Manchmal geschehen noch Zeichen und Wunder!

Ich habe einen neuen Trainingsplan und tatsächlich mal wieder ein fitnesstechnisches Erfolgserlebnis zu verzeichnen!
Nachdem mich ja im letzten Winter eine Virusinfektion 12Wochen fast komplett ausgeknockt hatte, hab ich ja konditionsmäßig nur noch abgebaut - oder zumindest konnte ich das Ausdauertraining fast komplett knicken, nach 5min Laufen bin ich schon fast umgefallen weil keine Luft, Brustkorb total zugeschleimt, keine Besserung in Sicht. Dann kam auch noch der Heuschnupfen dazu und fertig war mein sportliches Frustpotential für fast 7 Monate.
Nachdem ich aber die letzten Wochen wegen diverser Umzüge, Möbelschleppaktionen und anderen Katastrophen der Überzeugung war, dass ich alle Bewegung bekomme, die ich brauche auch ohne einen Schritt ins Studio zu machen, bin ich letzte Woche wieder mal dagewesen und...natürlich fast instant gestorben auf dem 1. Gerät...;)

Heute dann habe ich den heroischen Entschluss gefasst, dass das Laufband und ich unsere Beziehung unbedingt wieder verbessern müssen und siehe da...ich hab's überlebt!!!:)

30min und 2,8km im 3Phasen Laufsystem (angeblich die Methode nach denen auch Marathonläufer antrainieren), also 10min Laufen, 2min Atmung&Kreislauf regulieren bei 3/4 Geschwindigkeit, 3min schnelles Gehen/langsames Laufen bei 4/5 Geschwindigkeit. Das klappt richtig gut, die Pausen und Laufstrecken sind gut aufeinander abgestimmt, ich denke auch zu Anfang hätte ich vermutlich noch 15min länger durchgehalten, aber mann soll's ja nicht gleich übertreiben.;) Zum Abschluss drehen die Phasen dann um, heißt 3min schneller und 2min langsam Auslaufen - soll gegen Muskelkater am nächsten Tag helfen, ich bin gespannt!

Gekickt habe ich dafür die Beingeräte - man nennt sie ja auch liebevoll Gynäkologenstühle und Wadenbeißer - weil ich finde sich bei 45 Wiederholungen mit 50kg immer noch zu langweilen kanns ja irgendwie nicht bringen...^^ Immerhin will man ja am Ende besser in seine Klamotten passen und keine Elefantenmuskeln ansetzten!;D

P.S. Ich habe auch festgestellt - weils halt grad in meiner Playlist war;) - das Laufen zum Indiana Jones Soundtrack nicht ganz ungefährlich ist...man will sich ständig nach der großen Felskugel umdrehen!!!;D

Keine Kommentare:

Related Topics

Related Posts with Thumbnails